17. Ausbildungswoche Nardt 2017

Am Montag dem 17. Juli war die Anreise der einzelnen Jugendfeuerwehren. Als erstes war die Anmeldung an der Reihe. Nach dem alle Wehren angekommen waren begann die Eröffnung der 17. Ausbildungswoche in Nardt.

Weiterlesen ...

Pokal der Jugendfeuerwehr Göda 2017

Der Pokal der Jugendfeuerwehr Göda feierte dieses Jahr Premiere und wurde anläßlich des 111-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Birkau in Birkau durchgeführt.
Auf unsere Einladung sollte auch die ein oder andere Jugendfeuerwehr reagieren. Unter anderem kamen diese aus Crosta, Großhartau und Salzenforst um nur ein Teil der Namen zu nennen.

Weiterlesen ...

6. Budissa Pokallauf Preititz Jugendfeuerwehr Göda

Zum numal 4. Male ging es für wieder nach Preititz zum Löschangriff der Jugendfeuerwehren. Es galt die guten Ergebnisse des Vorjahres zu halten beziehungsweise zu verbessern.
Doch da die Konkurrenz nicht schlief und wir nicht wirklich aus Zeitgründen trainieren konnten, war dies ein sehr ehrgeiziges Ziel.

Weiterlesen ...

Zeltlager der Jugendfeuerwehren Neschwitz, Königswartha, Leipzig-Süd und Göda 2017

Regen, Sonne, Nachtwanderung, Regen, Jugendflamme (3!), Sonne, Regen, Regen – Das diesjährige Traditionszeltlager der Gemeinden Königswartha, Neschwitz und Göda war insbesondere wettertechnisch eine Herausforderung – aber dennoch etwas besonderes. Dies zeigt sich bereits bei der Teilnehmerliste: Jugendfeuerwehr Leipzig-Süd – zeltende Stadtmenschen, das wird interessant. Und gleich noch ein Höhepunkt stellte dieses Zeltlager vom 29.06 bis 02.07 auf der Festwiese in Göda dar, es wurde zum ersten Mal im Rahmen dieses Zeltlagers und für die Gemeinde Göda auch das erste Mal seit bestehen der Jugendfeuerwehr der Leistungsnachweis Jugendflamme 3 abgelegt.

Weiterlesen ...

48-h Aktion 2017

Am Samstag, den 10.06, war wieder die Arbeitsbereitschaft der Jugendfeuerwehr gefragt. Denn am diesem Wochenende fand die alljährige 48-h Aktion statt. Wir hatten zwei Gruppen angemeldet, die eine Gruppe war für die weitere Instandsetzung des Gödaers Schanzenweges zuständig, dieses Jahr war die Nedaschützer Skale an der Reihe, in ihr wurden die Wege gerecht und von überhängenden Gestrüpp befreit.

Weiterlesen ...